Allgemein

Rheuma und Zahngesundheit bedingen sich gegenseitig

Rheuma und Zahngesundheit bedingen sich gegenseitig Alle Funktionen im menschlichen Körper hängen zusammen und bedingen sich gegenseitig. Nicht ohne Grund fragt ein Zahnarzt seine Patienten mit Zahnfleischentzündung gelegentlich, ob sie unter Rheuma leiden. Denn rheumatische Beschwerden und Parodontitis gehen in vielen Fällen miteinander einher und bedingen sich gegenseitig. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Bakterien im …

Rheuma und Zahngesundheit bedingen sich gegenseitig Weiterlesen »

Parodontitis und Diabetes – ein sich gegenseitig bedingender Zusammenhang

Diabetes und Parodontitis – ein sich gegenseitig bedingender Zusammenhang Zuckerhaltige Nahrungsmittel schädigen die Zähne und sind hauptverantwortlich für Karies und Zahnfleischprobleme. Doch dass auch ein hoher Blutzuckerspiegel die Zahngesundheit gefährden und Parodontitis begünstigen kann, ist den wenigsten Patienten bekannt. Es ist keine Seltenheit, dass der Hinweis auf eine mögliche Diabetes vom Zahnarzt kommt. Auch in …

Parodontitis und Diabetes – ein sich gegenseitig bedingender Zusammenhang Weiterlesen »

Parodontitis durch Diabetes mit richtiger Mundpflege vermeiden

Parodontitis durch Diabetes mit richtiger Mundpflege vermeiden Diabetiker haben ein besonders hohes Risiko für Zahnfleischentzündungen. Parodontitis ist eine schwere Zahnfleischerkrankung, die unbehandelt zum Verlust gesunder Zähne führt. Oftmals bleibt die Zuckerkrankheit lange unbemerkt, da sie im Anfangsstadium kaum merkliche Beschwerden verursacht. Bei vielen Patienten ist der Besuch beim Zahnarzt der ausschlaggebende Punkt, ihre Blutzuckerwerte kontrollieren …

Parodontitis durch Diabetes mit richtiger Mundpflege vermeiden Weiterlesen »

Schnarchen – in vielen Fällen kann der Zahnarzt helfen

Schnarchen – in vielen Fällen kann ein Zahnarzt helfen Laut Umfragen und Studien schnarcht jeder dritte Erwachsene. Womit hängt die nächtliche Unruhe im Schlafzimmer zusammen und was kann man tun, um sich selbst und den erholsamen Schlaf des Partners nicht zu gefährden? Die wenigsten Betroffenen denken dabei an ihren Zahnarzt. Doch es ist ein Fakt, …

Schnarchen – in vielen Fällen kann der Zahnarzt helfen Weiterlesen »

Darum ersetzt „Dr. Google“ den Zahnarzt nicht

Wer googelt, der findet. Allerdings gibt es beim Wahrheits- und Seriositätsgehalt der Informationen gravierende Unterschiede. Suchen Sie beispielsweise nach Zahnersatz oder nach Tipps gegen Zahnschmerzen, führt der Weg über Google zu subjektiven Meinungen in Foren oder zu Seiten gewerblicher Anbieter mit kommerziellen Interessen. Beide Optionen sind keine wirkliche Hilfe, da Sie nicht mit einem Zahnarzt …

Darum ersetzt „Dr. Google“ den Zahnarzt nicht Weiterlesen »

Weisheitszähne – ziehen oder nicht? – Eine Individualentscheidung!

In der Vergangenheit war es üblich, Weisheitszähne direkt beim Herauskommen zu ziehen oder sie sogar im Vorfeld operativ zu entfernen. Doch diese Vorgehensweise war nicht der Weisheit letzter Schluss, denn nicht bei allen Menschen sorgen die Weisheitszähne für Probleme. Was sollte man also tun und ist es sinnvoll, Weisheitszähne bereits im Jugendalter entfernen zu lassen …

Weisheitszähne – ziehen oder nicht? – Eine Individualentscheidung! Weiterlesen »

Vegane Zahnpflege – Mundgesundheit ohne tierische Produkte

Vegane Zahnpflege – Mundgesundheit ohne tierische Produkte  Der vegane Lifestyle hat sich in den letzten Jahren immer weiter etabliert. Dabei geht es längst nicht mehr nur um eine Ernährung. Viele Veganer verzichten generell auf tierische Produkte, was von der Kleidung bis hin zu Zahnpflege reicht. Doch woran erkennt man, ob eine Zahncreme vegan ist? Was …

Vegane Zahnpflege – Mundgesundheit ohne tierische Produkte Weiterlesen »

Hilfe beim Zahnen – Tipps vom Zahnarzt Buxtehude

Hilfe beim Zahnen – Tränen müssen nicht sein Bricht der erste Milchzahn durch, sorgt das bei allen Eltern für große Freude. Anders sieht es beim Baby aus – es schreit und kaut zur Linderung der Spannungsschmerzen auf seiner Hand und auf Spielzeugen herum. Einige Eltern suchen dann Hilfe und erfragen Rat beim Zahnarzt. In unserer …

Hilfe beim Zahnen – Tipps vom Zahnarzt Buxtehude Weiterlesen »

Zahnpflege ab dem Grundschulalter – wenn die bleibenden Zähne kommen

Zahnpflege ab dem Grundschulalter – wenn die bleibenden Zähne kommen Zwischen dem 6. und dem 8. Lebensjahr sind Kinderzähne besonders kariesanfällig. Die Umstellung auf eine Zahncreme mit 1.000 bis 1.500 ppm ist nun wichtig. Zu diesem Zeitpunkt empfiehlt der Zahnarzt auch eine Veränderung der Putzmethode. Die Bass-Technik können sich Eltern und der Nachwuchs gemeinsam bei …

Zahnpflege ab dem Grundschulalter – wenn die bleibenden Zähne kommen Weiterlesen »

Mundgesundheit beginnt mit dem Durchbruch der ersten Zähne

Mundgesundheit beginnt mit dem Durchbruch der ersten Zähne Der beste Karies– und Zahnfleischschutz ist eine optimale Zahnpflege, die bereits im Babyalter beginnt. Wenn Sie ab dem ersten Milchzähnchen putzen und die Zähne den altersbedingten Ansprüchen pflegen, unterstützen Sie, dass Ihr Kind mit einem strahlend weißen und gesunden Lächeln heranwachsen kann. Halten Sie die regelmäßigen Prophylaxen …

Mundgesundheit beginnt mit dem Durchbruch der ersten Zähne Weiterlesen »